Navigationslinks überspringen
Hochschule Kehl
BewerberInnen
Studierende
Ehemalige
Mitarbeiter
Fortbildung HS-BW
Bachelor Wissensbasis
Navigationslinks überspringen
Aktuelles
CampusMediaCampusMedia erweitern
VeranstaltungenVeranstaltungen erweitern
Stellenausschreibungen
Hochschule
Daten & FaktenDaten & Fakten erweitern
Information english/françaiseInformation english/française erweitern
HochschulleitungHochschulleitung erweitern
FakultätenFakultäten erweitern
Forschung AktuellForschung Aktuell erweitern
VerwaltungVerwaltung erweitern
EinrichtungenEinrichtungen erweitern
Stud. VertretungenStud. Vertretungen erweitern
Verein der Freunde
Studium
BewerbungBewerbung erweitern
BachelorBachelor erweitern
Master
StudentenlebenStudentenleben erweitern
PerspektivenPerspektiven erweitern
Info für Studienanfänger
Lehrgang Bürgerbeteiligung
Institutionen
Euro-Institut
Forschungszentrum Clustermanagement
Kehler Akademie
Kommunalberatung
Partner
PartnerhochschulenPartnerhochschulen erweitern
VerbändeVerbände erweitern
MinisterienMinisterien erweitern
SponsorenSponsoren erweitern
Kontakt
Kontaktdaten
Anfahrt, Lageplan
Impressum

    Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Karrierebeispiele

 

 brodbeck "An der Hochschule Kehl habe ich das theoretische Rüstzeug für eine interessante Laufbahn in der Kommunalverwaltung erworben (Bürgermeister, Landrat, selbständiger Kommunal- und Unternehmensberater)."

Klaus Brodbeck
(Diplom-Verwaltungswirt)
Jahrgang 1956, heute Kommunal- und Unternehmensberater

"Kehl bedeutet, verstehen, dass die Verwaltung anders funktionieren kann."

Thorsten Koch
Diplomverwaltungswirt (Diplom)
Jahrgang 1982, heute Consultant bei CC e-gov GmbH (Informationstechnologie & -dienste für die öffentliche Verwaltung)
koch

muttach "Das Studium an der Hochschule Kehl war für mich eine angenehme und interessante Zeit, in der ich das Rüstzeug für meine heutige Aufgabe als Leiter einer Stadtverwaltung erworben habe."

Klaus Muttach
(Diplomverwaltungswirt FH)
Jahrgang 1963, heute Oberbürgermeister der Kreisstadt Achern

"Kehl schaffte das Fundament für meine berufliche Karriere."

Dr. Herbert O. Zinell
Diplom (Diplomverwaltungswirt und 2. jur. Staatsexamen; Dr. jur.)
Jahrgang 1951, heute Oberbürgermeister der Kreisstadt Schramberg
 

zinell

 hattenbach "Der Diplomstudiengang der Fachhochschule Kehl bot als "Generalistenstudium" mit zahlreichen Spezialisierungsmöglichkeiten die optimale Vorbereitung für engagierte Menschen, die sich in der Öffentlichen Verwaltung für die Gesellschaft einbringen möchten."

Stephan Hattenbach
Wirtschaftswissenschaftlicher Studienzweig der HS Kehl, Wahlpflichtfach Personal-Organisation-Kommunikation (Diplomverwaltungswirt (FH))
Jahrgang 1980, heute Bürgermeister der Gemeinde Kappelrodeck