Navigationslinks überspringen
Hochschule Kehl
BewerberInnen
Studierende
Ehemalige
Mitarbeiter
Fortbildung HS-BW
Bachelor Wissensbasis
Navigationslinks überspringen
Aktuelles
CampusMediaCampusMedia erweitern
VeranstaltungenVeranstaltungen erweitern
Stellenausschreibungen
Hochschule
Daten & FaktenDaten & Fakten erweitern
Information english/françaiseInformation english/française erweitern
HochschulleitungHochschulleitung erweitern
FakultätenFakultäten erweitern
Forschung AktuellForschung Aktuell erweitern
VerwaltungVerwaltung erweitern
EinrichtungenEinrichtungen erweitern
Stud. VertretungenStud. Vertretungen erweitern
Verein der Freunde
Studium
BewerbungBewerbung erweitern
BachelorBachelor erweitern
Master
StudentenlebenStudentenleben erweitern
PerspektivenPerspektiven erweitern
Info für Studienanfänger
Lehrgang Bürgerbeteiligung
Institutionen
Euro-Institut
Forschungszentrum Clustermanagement
Kehler Akademie
Kommunalberatung
Partner
PartnerhochschulenPartnerhochschulen erweitern
VerbändeVerbände erweitern
MinisterienMinisterien erweitern
SponsorenSponsoren erweitern
Kontakt
Kontaktdaten
Anfahrt, Lageplan
Impressum

    Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Was kann ich mit der Ausbildung anfangen ?

Nach Beendigung der Ausbildung bestehen vielfältige Möglichkeiten, in gehobenen oder führenden Positionen tätig zu werden:

  • in Rathäusern oder Landratsämtern z. B. im sozialen Bereich (Jugend- oder Sozialamt), im Kulturamt, in der Ordnungsverwaltung (Überwachung baurechtlicher Vorschriften, Umweltschutz), als Wirtschaftsförderer/in oder im Finanzwesen als Kämmerer/in

  • bei Regierungspräsidien oder Ministerien z. B. in den Bereichen Naturschutz, Wohnungswesen, Kulturförderung,
    Stadtsanierung, im Personalbereich oder in der Aus- und Fortbildung

  • bei öffentlichen Unternehmen wie Stadtwerken, Verkehrsbetrieben, Stadtmarketing oder Wohnungsbau

  • oder in anderen öffentlichen Einrichtungen wie Universitäten, Krankenhäusern oder Schulverwaltungen

  • vor allem viele Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Landes haben sich durch diese Ausbildung hervorragend für ihre Tätigkeit qualifiziert

  • und schließlich haben auch zwei Ministerpräsidenten unseres Landes einmal mit dieser Ausbildung angefangen ...