Navigationslinks überspringen
Hochschule Kehl
BewerberInnen
Studierende
Ehemalige
Mitarbeiter
Fortbildung HS-BW
Bachelor Wissensbasis
Navigationslinks überspringen
Aktuelles
CampusMediaCampusMedia erweitern
VeranstaltungenVeranstaltungen erweitern
Stellenausschreibungen
Hochschule
Daten & FaktenDaten & Fakten erweitern
Information english/françaiseInformation english/française erweitern
HochschulleitungHochschulleitung erweitern
FakultätenFakultäten erweitern
Forschung AktuellForschung Aktuell erweitern
VerwaltungVerwaltung erweitern
EinrichtungenEinrichtungen erweitern
Stud. VertretungenStud. Vertretungen erweitern
Verein der Freunde
Studium
BewerbungBewerbung erweitern
BachelorBachelor erweitern
Master
StudentenlebenStudentenleben erweitern
PerspektivenPerspektiven erweitern
Info für Studienanfänger
Lehrgang Bürgerbeteiligung
Institutionen
Euro-Institut
Forschungszentrum Clustermanagement
Kehler Akademie
Kommunalberatung
Partner
PartnerhochschulenPartnerhochschulen erweitern
VerbändeVerbände erweitern
MinisterienMinisterien erweitern
SponsorenSponsoren erweitern
Kontakt
Kontaktdaten
Anfahrt, Lageplan
Impressum

    Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Verein der Freunde

Der Verein besteht seit 1982. Vorsitzender ist Landrat a. D. Klaus Brodbeck, Stellvertreter ist Prof. Dr. Jürgen Fischer (kommissarisch). Ansprechpartner sind auch Rektor Prof. Witt und Prorektor Prof. Dr. Martens sowie in der Verwaltung Johannes Fien.

Was tun wir ?

Wir pflegen den Kontakt der Hochschule mit den Absolventinnen und Absolventen und damit den für beide Seiten wichtigen und wertvollen Dialog zwischen Theorie und Praxis im Rahmen von Hochschultagen, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen. 

Wir fördern Initiativen der Hochschule zur Verbesserung des Ansehens des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes, mit dem Ziel, einer breiten Öffentlichkeit, vor allem aber den politisch Verantwortlichen, den Stellenwert unseres Berufs für eine funktionierende öffentliche Verwaltung deutlich zu machen. 

Wir unterstützen die Reform des Studiums für den gehobenen Verwaltungsdienst mit dem Ziel, die Qualität der Hochschulen für öffentliche Verwaltung zu sichern, damit die Ausbildung den Anforderungen der Verwaltung auch in den nächsten Jahren gerecht wird. 

Wir werben weitere Mitglieder mit dem Ziel, die Gemeinschaft „Ehemaliger Kehlerinnen und Kehler“ zu vergrößern und zu intensivieren. 

Wir finanzieren anteilig zwei Ausgaben des Hochschulmagazins KLARTEXT, das alle Mitglieder unentgeltlich erhalten. Unser Jahresetat übersteigt mittlerweile 30.000 Euro und wird ausschließlich für die satzungsgemäßen Aufgaben verwendet.

Warum sind Sie noch nicht Mitglied?

Wir freuen uns, wenn zusätzlich zu den rund 1.100 Mitgliedern (neben Ehemaligen auch Lehrkräfte sowie Gemeinden, Städte und Landkreise)  viele weitere Mitglieder hinzukommen, damit  der Vereinszweck möglichst effektiv erfüllt werden kann und  Absolventinnen und Absolventen die Verbindung zu "ihrer" Hochschule Kehl halten können.

Also denken Sie daran:  "Mit mindestens 15 € sind Sie dabei".

Beitrittsformular: